Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 100€
Diskrete Lieferung!
Individuelle Beratung: 0 22 34 - 96 78 430

Tampons

Inkontinenztampons werden sowohl als Vaginaltampons bei Harninkontinenz oder auch als Analtampons bei Stuhlinkontinenz angeboten.

Vaginaltampons verhindern unkontrollierten Harnverlust und Geruchsbildung bei einer vorhandenen Belastungsinkontinenz und helfen, die Beckenbodenmuskulatur zu stärken. Bei bestehender Dranginkontinenz sind sie nicht geeignet! Sie werden aus speziellem elastischem Schaumstoff hergestellt und können über mehrere Stunden getragen werden z.T. können sie auch mehrfach verwendet werden. Diverse Formen und Größen sind erhältlich und bieten diskreten und sicheren Schutz.

Analtampons werden angewandt, um unkontrollierten Stuhlgang und Geruchsbildung zu verhindern. Sie werden in unterschiedlichen Größen und Formen angeboten, hergestellt sind sie aus Schaumstoff. Sie sind sowohl dermatologisch als auch toxikologisch unbedenklich. Mit einem Analtampon wird der Schließmuskel von innen für einen gewissen Zeitraum abgedichtet.

Bei folgenden Krankheitsbildern finden Analtampons Anwendung: z.B. Spina bifida, Multiple Sklerose, Querschnittslähmung, OP-Schäden, Strahlungsschäden, Folgen von Verletzungen nach Entbindungen.

Die Anwendung von Analtampons sollte von qualifiziertem Fachpersonal angeleitet werden!

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

8 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge

8 Artikel